Skip to content

Heide Kloth,
Programm

Für das Programm des Ecco Verlags bin ich immer auf der Suche nach interessanten literarischen weiblichen Stimmen. Insbesondere gefallen mir Geschichten, die noch nicht oder noch nicht auf diese Weise erzählt worden sind, völlig egal, wann und wo sie spielen – ich möchte bei Ecco der Vielfalt Raum geben, die mir in meinem eigenen Bücherregal noch fehlt.

ed.sn1606757440illoc1606757440repra1606757440h@hto1606757440lk.ed1606757440ieh1606757440

Magdalena Mau,
Herstellung

In der Herstellung geht es darum, aus Manuskripten Bücher zu machen und den Texten das passende Erscheinungsbild mitzugeben. Dabei spielt die Wahl von Formaten, Schriften, Materialien, Ausstattungsmerkmalen und vielem mehr eine wichtige Rolle, um unseren Autorinnen nicht nur Gehör, sondern darüber hinaus auch einen optisch und haptisch starken Auftritt zu verschaffen.

ed.sn1606757440illoc1606757440repra1606757440h@uam1606757440.anel1606757440adgam1606757440

Kathrin Betka,
Marketing

Der Ecco Verlag steht für mich für ein mutiges, aber gleichzeitig sehr zeitgemäßes Projekt. Ich freue mich, bei unseren Marketingmaßnahmen neue Dinge auszuprobieren, um Leserinnen und Leser dort zu erreichen, wo sie Inspiration suchen.

ed.sn1606757440illoc1606757440repra1606757440h@akt1606757440eb.ni1606757440rhtak1606757440

Laura Hage,
Presse und Veranstaltungen

Ich bin für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie die Planung von Veranstaltungen zuständig. Damit habe ich die große Freude zwischen unseren Autorinnen und den Medien aller Art zu vermitteln – ob für Interviews, Rezensionen, Porträts oder eben Lesungen. Wenn Sie also Journalistin oder Journalist sind und ein Rezensionsexemplar / eine digitale Fahne wünschen oder Interesse an einem Interview haben, dann melden Sie sich gerne bei mir. Kommen Sie auch gerne auf mich zu, wenn Sie eine Veranstaltung mit unseren Autorinnen planen. Ich freue mich sehr auf Ihre Nachrichten!

ed.sn1606757440illoc1606757440repra1606757440h@ega1606757440h.aru1606757440al1606757440

Tabea Worthmann,
Vertrieb

Im Vertrieb steht man immer wieder vor der Herausforderung – und hat gleichzeitig die Chance – die vielen großartigen Geschichten, die im Lektorat aufgespürt werden, raus in die Buchhandlungen zu tragen. Ich freue mich sehr darauf, bei Ecco genau das zu tun: die Geschichten, die inzwischen zu Büchern geworden sind, über den Zwischenstopp in den Regalen der Buchhandlungen zu so vielen Leserinnen und Lesern wie möglich zu bringen.

ed.sn1606757440illoc1606757440repra1606757440h@nna1606757440mhtro1606757440w.aeb1606757440at1606757440